Gute Nacht Jim-Bob! tante Vanja´s Garten <3

Tante Vanja ist ja ein Semi Stadt Kind und hatte keinen Garten. Als meine Mutter noch Kind war hatten sie einen Aprikosenbaum im Hof und natürlich auch Gemüse. Es war ganz normal. Jeder hatte irgendwie ein kleines Fleckchen Grün was bewirtschaftet wurde.

Als ich auf die Welt gekommen bin gab es dieses Fleckchen Grün leider schon lange nicht mehr. Der Hof wurde mit Steinplatten ausgelegt damit die Autos geparkt werden konnten. Zwar hatte und hat meine Mama viele Pflanzenkübel mit Blumen, aber das ist irgendwie nicht das selbe.

Letztes Jahr hat sich mein Traum dann erfüllt: Garten. Die Tante ist zu ihrem Freund gezogen. Dort gibte s sehr viel Grün, und viiieeel Platz zum wirtschaften. Die Anfange waren ja sehr bescheiden, da ich meinen Unfall hatte und nicht so viel machen konnte wie ich wollte:

IMAG0940

Da seht ihr Karotten, Kopfsalat, Erdbeeren und Radieschen. Es hat mi8r großen Spaß gemacht den Pflanzen beim wachsen zuzuschauen. Auch das gießen, Unkraut zupfen und stutzen ist unheimlich beruhigend.

Dieses Jahr habe ich mal richtig reingehauen und meinem Schwiegervater in Spé nicht viel Platz gelassen( er setzt eh immer das gleiche, Radieschen und Kohlrabi).

dav

Hier seht ihr meine kleine Ecke. Ein Johannisbeerbäumchen( Jim) steht dort. Darunter habe ich Lavendel gesetzt: hilft prima gegen Blattläuse. Rechts und links von Jim stehen 2 Brombeerranken( ohne Dornen). Die heißen John und John-Boy.  Vor John-Boy steht Jim Bob, das ist ein Blaubeerbusch 😉 Schon verwirrt? Ich hab noch nen großen Blaubeerbusch, der heißt Bob =D.

Hinter den Beeren versteckt sich noch Knollensellerie und eine Kürbispflanze!

dav

Hallo kleiner Hokkaido Kürbis =D

Dieses Jahr kann ich meine Kürbissuppe mit selbst gezogenem Kürbis kochen. Uhhhh das wird lecker!

dav

Tomaten,Kohlrabie und Schnittlauch

Natürlich hab ich einen kleinen Platz frei gelassen damit auch Radieschen und Kohlrabie gepflanzt werden können. Die mussten eben geschickt um meine Gurken, Lauch, Karotten, Salat, Blumenkohl und Rotkohl gesetzt werden. Das habe ich übernommen, aus Angst, dass die Karotten und der Lauch einfach ausgegraben werden( die brauchen hier oben ewig!). Zum Schluss noch meine Babys…..

dav

Erdbeeren, Blumenkohl oben rechts, und unten mittig eine  Gurkenpflanze ❤

Erdbeeren *_*. Die begleiten mich seit letztem Jahr. Sind im Winter nicht verfroren. haben sogar noch Setzlinge verteilt. Dieses Jahr hab ich echt schon viele Pflänzchen bekommen. Irgendwann kann ich da ein richtiges kleines Feld drauß machen. Die ersten Erdbeeren hab ich auch schon gefuttert. Unbeschreiblich gut!

So, das war mein Garten. Ich bin schon so gespannt wenn  Erntezeit ist.

Habt Ihr auch einen Garten? Würdet Ihr gerne einen haben? Und wenn ja: was würdet Ihr pflanzen? Bin mal gespannt!

Eure Tante Vanja

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: