Ajvar-Gemüse Nudeln: Rucki Zucki gesund gekocht!

Seit 2 Wochen habe ich meinen Gemüse und Obstkonsum gesteigert. Ich versuche jetzt jeden Tag mindestens 2 Handvoll Gemüse zu mir zu nehmen. Obst kommt dann bei Bedarf und Lust dazu. In der Regel schaffe ich 3 Hände voll Gemüse.

Nun möchte ich nicht nur wie ein Kaninchen nur Rohkost knabbern. Nein, das macht auf Dauer keinen Spaß.  Also das Gemüse einfach lecker auf den Teller bringen. Heute hab ich folgendes gezaubert:

Ajvar-Gemüse-Nudeln

  • 500 Gramm Spagetti
  • 1 Zucchini
  • 6 große Champignons
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Ajvar
  • 1 guten Schuss Balsamico
  • Pfeffer,Salz, Rosenpaprika(scharf) und Knoblauch nach Geschmack

Und los gehts. Kocht die Nudeln al dente. Wärend die Nudeln im Topf blubbern schnibbelt das Gemüse in möglichst gleich große Stücke.

Nudeln abgießen, den Topf( ohne Nudeln 😉 ) wieder auf den herd stellen und Olivenöl reingeben. Die Zwiebeln, das Tomatenmark , die Paprika und die Zucchini dünsten. Das Gemüse sollte am Schluss noch etwas bissfest sein 😉 Dickt das Ganze etwas ein kommt der Balsamico und das Ajvar dazu.

dav

 

Alles mit Pfeffer, Salz und Co abschmecken. Wenn Ihr mit dem Geschmack zufrieden seid kommen noch die Pilze dazu. Ca. 2 Minuten mitschmurgeln lassen.

Packt die Nudeln in den Topf und guuuut Mischen. Das war es auch schon 😉 Hatte alles in 20 Minuten komplett fertig. Als Topping hab ich Käse gewählt. Dann schmeckt es auch den Kleinen 😉

IMG_20170328_182651.jpg

 

Tante Vanja sagt: Guten Appetit mit vielen tollen Ballaststoffen!!!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: