Ajvar-Gemüse Nudeln: Rucki Zucki gesund gekocht!

Seit 2 Wochen habe ich meinen Gemüse und Obstkonsum gesteigert. Ich versuche jetzt jeden Tag mindestens 2 Handvoll Gemüse zu mir zu nehmen. Obst kommt dann bei Bedarf und Lust dazu. In der Regel schaffe ich 3 Hände voll Gemüse.

Nun möchte ich nicht nur wie ein Kaninchen nur Rohkost knabbern. Nein, das macht auf Dauer keinen Spaß.  Also das Gemüse einfach lecker auf den Teller bringen. Heute hab ich folgendes gezaubert:

Ajvar-Gemüse-Nudeln

  • 500 Gramm Spagetti
  • 1 Zucchini
  • 6 große Champignons
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Ajvar
  • 1 guten Schuss Balsamico
  • Pfeffer,Salz, Rosenpaprika(scharf) und Knoblauch nach Geschmack

Und los gehts. Kocht die Nudeln al dente. Wärend die Nudeln im Topf blubbern schnibbelt das Gemüse in möglichst gleich große Stücke.

Nudeln abgießen, den Topf( ohne Nudeln 😉 ) wieder auf den herd stellen und Olivenöl reingeben. Die Zwiebeln, das Tomatenmark , die Paprika und die Zucchini dünsten. Das Gemüse sollte am Schluss noch etwas bissfest sein 😉 Dickt das Ganze etwas ein kommt der Balsamico und das Ajvar dazu.

dav

 

Alles mit Pfeffer, Salz und Co abschmecken. Wenn Ihr mit dem Geschmack zufrieden seid kommen noch die Pilze dazu. Ca. 2 Minuten mitschmurgeln lassen.

Packt die Nudeln in den Topf und guuuut Mischen. Das war es auch schon 😉 Hatte alles in 20 Minuten komplett fertig. Als Topping hab ich Käse gewählt. Dann schmeckt es auch den Kleinen 😉

IMG_20170328_182651.jpg

 

Tante Vanja sagt: Guten Appetit mit vielen tollen Ballaststoffen!!!

Advertisements

Neue Schiene, neues Glück?

So, jetzt ist es fast 1 Jahr her das ich meinen Unfall hatte. Seitdem lebe ich damit dass mein linker Fuß nicht mehr so funktioniert wie ich es gerne möchte. Durch die 5 Phasen der Traue bin ich fast durch, aber irgendwie will die Akzeptanz nicht kommen. Schmerzzentrum, Physiotherapie, Elektrotherapie, Schmerzmittel. Ärzte die mich belächeln und sagen ich soll mein Bein hochlegen.

aircast

Seit ein paar Monaten trage ich den Aircast Arigo. Er ist definitiv besser als der normel AirCast. trotzdem bin ich nich zufrieden. Er schnürt mir, je nach dem wie es mir geht , die Luft im Fuß ab und dann wird es unanagenhem. Auf der anderen Seite ist laufen ohne Schiene nicht mehr denkbar. Tut einfach weh. Schlechte Fußhaltung, dann kommen Hüftschmerzen , yadda yadda yadda.

Also habe ich mich schlau gemacht und bin auf den KaligaLoc gestoßen. er würde nicht nur mein Sprunggelenk stüttzen sindern ist auch so aufgebaut das ich nicht nach innen oder außen knicken kann. Da Fuß gerne dazu neigt nach innen zu knicken wäre es super. ebenfalls wird nur das wichtigste still gehalten, sprich alles was nach der Verse kommt ist beweglich.

KaligaLoc

Ich würde den KaligaLoc gerne probieren. Aber die Krankenkasse wird ihn nicht zahlen. Nicht mal mit Zuzahlung. Die sind der Meinung ein AirCast oder Krücken reichen aus um zu laufen.

Also ist wieder mal sparen angesagt. Je nach dem wo ich den KaligaLoc kaufen werde kann er zwischen 119 und 190 € kosten. Kein Vergleich zu meinem AirCast Airgo für 30 €.

Ich wünsch mir einen Esel der Gold scheißt. Dann wäre das Problem angehabt!

Das ist aber keine gute Einstellung für eine Pädagogin. ODER???

Es wird Frühling. Hach wie schön. Die Sonne scheint, die Blumen erwachen zum leben….und schon zeigen sich die ersten schwangeren Frauen. Der Frühling hat wohl nicht nur im Tierreich seinen Zauber verbreitet sondern auch in den Schlafzimmern? Jedenfalls beobachte ich wieder gespannt wie viele meiner Freundinnen posten dass sie in Zukunft ein kleinen Erdenbewohner erwarten. Meine Gedanken dazu sind eigentlich immer die gleichen:

  1.  Das freut mich sehr für dich
  2. Hoffentlich wird sie nicht 3 Monate lang durchkotzen
  3. Yeah, meine zukünftige Arbeit ist gesichert
  4. Warum? Waaarrum? Du bist noch sooooo jung!

Unbenannt

3.

2.

1.

Let the shitstorm begin!

Ja, das denke ich mir wirklich sehr oft. Warum junge Frauen (20-26) so früh schwanger werden. Für mich persönlich ist das früh. Normalerweise sollte man da Arbeitserfahrungen sammeln, mit Freunden unterwegs sein und am Wochenende FREIZEIT haben.

Ja, manchmal kann ich verstehen warum Frauen einen Kinderwunsch haben. Besonders diejenigen die selbst keine schöne Familienzeit hatten und dies gerne mit einer eigenen Familie nachholen möchten. Es sei Euch allen gegönnt. Aber sonst?

Wie kannst du als Pädagogin so gegen Kinder kriegen sein?

Das wurde ich schon sehr, sehr oft gefragt. Und ich wurde wohl immer falsch verstanden. Ich bin nicht gegen das Kinder kriegen per se. Ich möchte nur keine Mutter sein. Wer lesen kann ist hier also ganz klar im Vorteil. Und warum ich keine möchte? Na, weil ich Egoistin bin wenn es um mein Leben geht. Wie passt das bloß zu meinem Beruf? Ich mag Kinder sehr, sehr gerne. Sonst hätte ich nicht in Krabbelstuben, KiTas und Horte gearbeitet. Immer erfüllend und immer schön war´s.  Wird sich auch niemals ändern. Aber es gibt hier einen groooßen Unterschied! Die Kinder gehen abends nach Hause. Sie sind nicht mein eigen Fleisch und Blut. Und genau deshalb kann ich so gut mit ihnen arbeiten. eine Bindung aufbauen, immer mit den Bewusstsein dass diese Kindern Eltern haben und ich nur einen Teilabschnitt ihres Lebens begleite. Das reicht mir vollkommen aus!

 

ich-liebe-meine-arbeit-10901343

Ich liebe meine Arbeit. Und deshalb möchte ich sie so lange wie möglich machen. Klar, 40 Stunden Woche ist lang. Aber that´s life. Dafür werde ich ja auch gut bezahlt. Und nach einem Arbeitstag gibt es nichts schöneres als ein selbst gekochtes Essen und dann mit dem Liebsten aufm dem Sofa kuscheln. Herrlich! Oder ab ins Fitness. Die Freiheit zu entscheiden, spontan zu sein. Das gefällt mir besonders gut. Und genau diese Spontanität, welche nur vorhanden ist weil ich a) eben genug verdiene und b) keine Kinder habe, möchte ich nicht verlieren.

Work and Life Balance/Quality time

Hochachtung für alle die eine Familie haben und dann auch noch Vollzeit arbeiten gehen. Dann auch noch ein ausgeglichenes Leben zu führen? Stell ich mir sehr schwer vor. Zeit für sich und/oder für den Partner zu haben ist kostbar und wertvoll. Damit eine Beziehung gut funktionieren kann ist Quality time mit dem Liebsten oder der Liebsten wichtig. Meine bessere Hälfte und Ich arbeiten beide Vollzeit und freuen uns sehr wenn wir uns abends sehen. Und gemeinsam Zeit verbringen ohne gestört zu werden. Genau so genießen wir es unseren individuellen Hobbies nachzugehen.

Rendevouz

Mein jetziges Leben passt so wie es ist, ich möchte und will es nicht ändern!

Meine Freiheit zu genießen fühlt sich toll an. Es ist schön das machen zu können was man möchte ohne das Verpflichtungen dahinter stehen. Ich möchte Essen gehen, dieses Buch kaufen, jenes Kleid, meinem Liebsten eine Überraschung bereiten, meine Mama ausführen und für tolle Urlaube sparen. Ich möchte am Wochenende und im Urlaub bis in die Puppen schlafen und dann im Pyjama rumgammeln bis es Abend wird.

Darum wäre es schön wenn Ihr, die Community, akzeptieren könnten das man auch als Pädagogin kinderlos glücklich sein kann.

Windeltorte DIY: einfacher als gedacht!

Wie versprochen was Neues und Feines auf meinem Blog. Ja, es wird Frühling und viele Kinder schlüpfen^^ So auch in meinem Freundeskreis. Bei einer sehr lieben Freundin ist es bald soweit. Da wollte ich natürlich was Nützliches schenken!

IMG_20170306_144518

Windeln, Windeln und nochmals Windeln. Was brauchen Babys außer Mama? WINDELN. Und da diese Windeltorten gerade im Trend sind, bin ich gleich losgestürmt und eine herzustellen. Ihr braucht:

  1.   100 Windeln
  2. Fläschchen,Nuckis,Söckchen,Creme,Babyöl oder was Euch einfällt
  3. Dekomaterial
  4. Geduld

Und los geht es. Erst einmal die ganzen Windeln zusammenrollen. Ich habe dazu vom Bund abwärts gerollt und zum fixieren Minigummis benutzt. Das sah dann ungefähr so aus:

IMG_20170306_152351

Nun geht es richtig los. Teilt Euch die Winden in 3 Teile auf. Unten  50, für die Mitte 35 und für die Spitze 15 Windeln. Die erste Ebene habe ich auf einem großen Runden Pizzablech zusammengestellt und dann mit einem langen Wollfaden zusammengebunden. Das gleiche habe ich auch auch mit der mitteleren Ebene gemacht. Für die Spitze habe ich meine Silikonbackform missbraucht. Alles schön mit einem wollfaden fixieren. Dann stapeln.IMG_20170306_195936

Zwischen den Ebenen habe ich Faden verwendet um der Torte mehr halt zu geben. Das verschwindet nachher unter der Deko ;). Ich habe einfach 2 Rollen Schleifenband gekauft und dieses um die Ebenen geschlungen. So konnte ich das gelbe Band verdecken.

IMG_20170306_202241

An den Zwischenfäden habe ich Söckchen, Nuckiss und babycreme befestigt. Das hält und sieht niedlich aus. Ebenfalls habe ich kleine Schmetterlinge aus Stoff gekauft. Die haben Klebepunkte, sprich sie haften an der Torte von alleine =) Als Spitze habe eine Flasche benutzt und einfach beherzt in die Windeln gesteckt.

IMG_20170306_202300

Also ich glaube das alles hat ca. 1 1/2 Stunden gedauert und hat großen Spaß gemacht. Versucht es doch auch einmal. Es wird nicht nur die werdende Mama erfreuen sondern bestimmt auch mächtig Eindruck schinden.

 

In ein paar Wochen werde ich mich an einer Windeltorte in Schlossform wagen. Ihr dürft gespannt sein 😉

 

Tante Vanja sagt: 100 Windeln… reichen für…2 Wochen?^^