CRPS Tagebuch 03.10.2016 Ist der Fuchs echt?

Gestern durfte ich eine wunderbare Behandlung bei der tollen N. erhalten. Heute möchte ich Euch erzählen welche Ergebnisse ich jetzt schon festellen konnte.

Beim aufwachen merkte ich: keine Schmerzen im Lendenwirbelbereich. Prüfend hab ich dann meinen Arm (versucht!) unter meinen Rücken zu schieben. Normalerweise passt kann ich das ohne Probleme da ich ein Hohlkreuz….HATTE! ich will nicht sagen das es komplett weg ist, aber es passt nicht mal mehr meien Hand drunter. Früher musste ich meinen Rücken unterpolstern wenn ich für längere Zeit auf dem Rücken schlafen sollte. Die nächste Überraschung? Ich kann den linken Fuß abrollen. Bis gestern morgen habe ich den kaputten Fuß nur aufgesetzt und nachgezofen. Heute morgen lief ich( war noch im Halbschlaf) los und merkte: hui gar kein Seegang mehr. Ich war verwirrt und danach begeistert.

Das waren doch mal gute Voraussetzungen für meinen heutigen Ausflug zum Schluss Alsbach. Da war nämlich Mittelaltermarkt. Also husch husch ins Outfit geschlüpft!

img_20161003_121842

Nach ca. 1 Stunde fahrt kam ich an. Überraschung: der Weg führte durch den Wald. Ich konnte nicht die Straße benutzen. Die war für Fußgänger gesperrt. Ich also losgedackelt. Fuß : AU Au Au! Aber immerhin abrollen ging. Da hab ich mir fix ein Krüki aus Holz aus dem Gebüsch gefischt und bin weiter 15 Minuten den Berg rauf. Es hat sich gelohnt!

img_20161003_151523

Der Mark war klein aber fein. Endlich mal mehr Handwerks- als Fressstände. War super angenehm überrascht. natürlich ist ein Mittelaltermarkt niemals ohne Musik komplett. Und einer Poi-Tänzerin. Da wurde einem ganz schön heiß 😉img_20161003_145536

Trotz Regen war eine super Stimmung und alle hatten viel Spaß. Es gab sogar ein Mäuse Roulette. Awww soo süß die Maus ❤ Aber nach 2 Stunden war es mir nun doch zu viel und ich machte  mich wieder an den Abstieg. Der ging zum Glück leichter. Krüki durfte dann am Eingang des Waldes bleiben. Eine Familie kam mir entgegen. Die Kinder stürzten sich auf meinen Fuchs. ,, Ist der Echt?” ,, Jaa!” die Mutter: ,, Das ist doch Tierquälerei!” ,, Wieso? Der Fuchs is doch schon lange tot.” sprachs und dackelte zufrieden in Richrtung Parkplatz. Auf dem Weg zum Auto habe ich dann noch diese Schönheit getroffen:img_20161003_155015

Und was wäre das denn für ein Treffen wenn nicht ein Selfie gemacht würde 😉 Man beachte den Blick von Katze auf die Fuchspfote:img_20161003_155145

Hahahahaaha genial. Die Süße is mir nachgelaufen. Ich musste echt ganz schnell Einsteigen dun wegfahren. Sonst hätte ich sie mitgenommen.

Alles in allem ein Super Tag mit wenig schmerzen. Ich bin verblüfft wie gut die Anwendung angeschlagen hat. Zwar bin ich nicht schmerzfrei, und das habe ich acuh nciht erwartet, aber dafür ist die Fehlstellung/Haltung verbessert worden. Schonhaltung ausgeschaltet zu 80%. Nun muss ich mich nur noch dran gewöhnen wieder ,, normal” zu laufen.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: