CRPS Tagebuch 02.10.2016 Sich Einnorden lassen

Seit meinem Unfall im April bin ich und mein Fuß durch div. ärztliche Hände gewandert. Jeder hat etwas anderes gesagt. Jeder hat einen anderen Weg der behandlung vorgeschlagen. Niemand hat gefragt was mir dabei gut tut und was nicht. Es hat auch niemanden interessiert welche Signale mir mein Körper in dieser Zeit gegeben hat.

Heute durfte ich eine 4 stündige Behandlung bei der wunderbaren und superlieben N. genießen.Nachdem mein Vater erfahren hatte dass sich mein Fuß verschlechtert hatte schlug er mir vor einen Besuch bei N. zu machen. Sie hätte ihm bei seinen Schulterproblemen wunderbar geholfen. Und da ich ja sowieso auch Behandlungen außerhalb der herkömmlichen Schulmedizin gut heiße… let´s do this!

Ich weiß nicht genau was in diesen 4 Stunden passiert ist. Ich kannte nur einige Ansätze wie z.B Behandlung nach Dorn, Fazienmassage oder Magnetfeldtherapie. Eventuell noch BioFeedback.  Sie hat angefangen meinen Fuß zu behandeln.  Dann wurde am Beckenschiefstand gearbeitet. Weiter über die Lendenwirbel bis hin zum Schiefstand meiner Schultern und der Halswirbelsäule. Sogar mein schief verwachsenes Steißbein wurde gerichtet.

Mit viel Liebe und Geduld hat diese Frau mich wieder neu ausgerichtet. Und ich muss sagen dass ich mich erst mal wieder an dieses neue Körpergefühl gewöhnen muss. Jeder Handgriff tat am Anfang weh. Was nicht unnatürlich war denn mein ganzer Körper war schief und verspannt. Am Ende hatte ich sogar wieder so Gefühl in meinen Füßen das ich diese anziehen konnte(konnte ich schon lange nicht mehr).

Ich weiß noch nicht wie es mir in den nächsten Tagen gehen wird. Aber ich weiß das es gut sein wird. Ich fühle das mein Körper nun beginnt sich wieder neu zu orientieren. er muss sich nur wieder daran gewöhnen ohne die Blockaden zu leben. Das meine Organe wieder richtig funktionieren werden und den ganzen Dreck rausspühlen werden. Und das dieses Trauma vom Unfall, welches ich anscheinend Unbewusst noch mit mir herumtrage, langsam aber sicher verblassen wird.

Danke N. für diese tolle Zeit und die viele Kraft die Du mir gegeben hast. Danke das Du mich wieder auf Kurs bringst!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: