Doughnuts with sweet-lemon-glacing

Seit Juni erreichen mich immer mehr Follower die nur englisch sprechen. Darum werde ich jetzt versuchen meine Rezept so weit wie möglich zu übersetzen. Keine Panik; es gibt immer eine deutsche Version 😉

Since June more and more english speaking follower ,, follow”my blog. That´s the reason why I´m trying to translate as much of my recipes  as possible. Don´t worry! There will always be a german version of it . Hope you enjoy reading my blog und pardon me for my bad gramma 😉

Lust auf ein paar leckere Doughnuts? Mich hat die Backlust gepackt und so sind diese Leckerlies entstanden. Sie sind zwar nicht perfekt rund dafür aber komplett selbst gemacht. Für die kleinen runden Dinger braucht Ihr ordentlich Muskelkraft und Zeit aber es lohnt sich definitiv!

Doughnut cravings? Today I went totaly bananas and created some gooddies, just for fun. They´re not perfekt but 100% homemade. It takes some time and handicraft to make this lil Yummies but it´s definitly worth it!

 

Für den Teig benötigt Ihr:

  1. 2 Eier
  2. 250 ml warme Milch
  3. 150 Gramm weiche Butter
  4. 1 Päckchen Hefe
  5. 80 Gramm Zucker
  6. 500 Gramm Mehl
  7. 2 Päckchen Vanillin

Für den Zuckerguss:

  • 1/2 Packung Puderzucker
  • 1 Shotglas Wasser
  • 1 Shotlgas Zitronensaft
  • Bunte Streusel ❤

 

Dough:

  1.  2 eggs
  2. 250 ml milk, warm
  3. 150 Gramm butter, soft
  4. a small bag of Yeast
  5. 80 Gramm sugar
  6. 500 Gramm flour
  7. 2 small bags of Vanilla Sugar ( or vanilla flavour drops)

 

glacing:

  • 1/2 package powder sugar
  • a shot water
  • a shot lemonjuice
  • sprinkles ❤

 

Die Eier,Butter,Zucker und den Vanillezucker zusammenrühren. Dann das Mehl hinzufügen. Die Hefe in der warmen Milch auflösen und das Gemisch zu den restlichen Zutaten in die Schüssel geben. Jetzt müsst ihr gut kneten, mindestens 10 Minuten. Wenn sich der Teig in der schüssel zu einer Kugel kneten lässt ist er genau richtig. Jetzt muss der Teig 1 Stunde ruhen.

Put the eggs, soft butter, sugar and vanilla sugar together in a big bowl and stirr them up. Pour the flour into the bowl. Mix the yeast with the warm milk and pour it into the bowl. Now you need to knead the dough for at least 10 minutes! If the dough is soft and doesen´t stick in the bowl it´s perfect! After kneading, the dough need to rest for 1 hour.

IMAG1035

Nach 1 Stunde den Teig kurz durchkneten und dann ausrollen. Mit einem großen Glas einen Kreis ausdrücken. Mit einem Shotglas kann man den inneren ring ausstechen. Die Doughnuts nochmals 20 Minuten ruhen lassen.

After the 1-hour-rest you have to knead the dough again before rolling out. Take a glas and stamp out circles. Then take a shot glas and stamp out the tiny holes in the middle. Now the doughnuts need a 20 minutes nap again.

IMAG1037

Nehmt nun einen Topf oder eine Pfanne und füllt diese/n mit Sonnenblumenöl. Ich habe hier eine halbe Flasche verwendet. Erhitzt das Öl. Wenn Ihr einen Zahnstocher ins Öl haltet und sich daran Bläschen bilden ist das Öl heiß genug. Nun könnt Ihr die Doughnuts backen. Pro Seite  2 Minuten. Die fertigen Doughnuts auf papiertücher legen damit sie abtropfen und auskühlen können.

Take a pot or a pan and pour in half a bottle of oil( sunflower). Heat it up. Take a toothpick to check the temperature. If you see some bubbles while holding the toothpick into the oil, that means the oil is hot enough to fry the doughnuts. Fry the doughnuts 2 minutes per side. Take them out and  place them onto some papertowels so they won´t get greasy and cool down.

IMAG1039

Sind die Doughnuts ausgekühlt geht es weiter mit dem Zuckerguss. Dafür rührt Ihr die halbe Packung Puderzucker mit dem Wasser und dem Zitronensaft zusammen. Jetzt könnt Ihr einfach die Doughnuts reinstippen und mit bunten Streuseln verzieren. FERTIG ❤

All cool and easy? Well let´s glace this Yummies up. Mix the powdersugar with water and lemon juice. Whisk! Then just dipp´em in and add some sprinkled. All done! ❤

IMAG1040

 

Tante Vanja sagt:  Call me Homer 😉

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: