Abtreibung, eine schwerwiegende Entscheidung für Frauen/Paare.

Heute möchte ich über ein sehr heikles Thema sprechen: Abtreibung. Wer in den letzten Wochen aufmerksam die Werbung im TV verfolgt hat dürfte den Werbespot von Durex gesehen haben. Die weibliche Stimme fragt: ,, Liebling, sollen wir nicht…?” und die männliche Stimme sagt: ,, Ach was… da passiert nix… ich pass auf!”. Und kurz darauf wird dem Zuschauer erklärt das jede fünfte Frau in Deutschland abtreiben lässt. Mal ganz davon abgesehen dass immer zwei zu einer Schwangerschaft gehören: anscheinend ist ein Umschwung in der Gesellschaft zu bemerken. Firmen wie Durex versuchen durch so ein pikantes Thema wie Abtreibung noch mehr Geld zu verdienen.

Klar…. Verhütung schützt vor Schwangerschaft WENN man sie richtig anwendet. Und selbst dann kann es passieren dass eine ungewollte Schwangerschaft entsteht. Sobald die Sicherheit besteht: Ja, sie sind schwanger! geht das Gedankenkarussel los. Behalten? Abtreiben? Bekommen und abgeben?  Egal in welchem Kontext ein Kind gezeugt wurde, jede Frau/jedes Paar muss die gleichen Wege gehen wenn sie/es sich gegen dieses entscheidet.

Das spricht schon für sich. Aber was ist mit Frauen/Paare die sich einfach gegen ein Kind entscheiden? Also eine bewusste Entscheidung gegen das neu entstandene Leben treffen?

Per gesetzt ist Abtreibung eigentlich nicht legal:

§ 218 Abs.1  StGB: Wer eine Schwangerschaft abbricht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Handlungen, deren Wirkung vor Abschluß der Einnistung des befruchteten Eies in der Gebärmutter eintritt, gelten nicht als Schwangerschaftsabbruch im Sinne dieses Gesetzes.

Trotzdem gibt es Möglichkeiten eine Schwangerschaft legal zu beenden.

Eine Frau darf Abtreiben wenn ihre Gesundheit gefährdet ist.

Eine Frau darf Abtreiben wenn das Kind bei einer Straftat( z.B. Vergewaltigung) gezeugt wurde.

Nach einem Beratungsgespräch bei pro Familia, Diakonie etc. können Frauen/Paare eine Beratungbescheinigung erhalten. Durch diesen können sie einen Abbruch legal vornehmen lassen.

Wichtig ist hier zu sagen das zwischen dem Beratungsgespräch und dem tatsächlichen Abbruch  mindestens 3 Tage liegen müssen und der beratende Arzt diesen nicht vornehmen darf.

Hat sich die Frau/ das Paar gegen eine Schwangerschaft entschieden gibt es mehrere Möglichkeiten um einen Abbruch herbeizuführen: Pille danach, absaugen ,ausschaben oder die Abtreibungspille.

mehr-abtreibungen-durch-pille-danach

Die Pille danach wird , je nach dem welches Präparat, bis zu einer Woche nach dem unverhüteten Geschlechtsverkehr gegeben.Diese sorgt für eine Abbruchblutung, ähnlich wie bei der Periode. So kann sich ein befruchtetes Ei nicht einnisten.

saugcurettage_illustration

Bei der Absaugung wird  die komplette Leibesfrucht abgesaugt. Dies geschieht unter Narkose. Zu erwähnen ist dass diese Methode in einer sehr frühen Phase der Schwangerschaft angewandt wird.

Bei der Ausschabung wird, so wie es eben schon dort steht, die Leibesfrucht komplett aus dem Uterus herausgeschabt. Diese Methode  wird angewandt wenn die Leibesfrucht soweit entwickelt ist um nicht mehr abgesaugt werden zu können.

Als letztes gibt es noch die Möglichkeit die Abtreibungspille zu nehmen. Diese wird zwischen der 7. und 9 Schwangerschaftswoche gegeben. Sie löst Wehen aus. Daraus resultiert eine Fehlgeburt.

Frauenbefreiung_Abtreibung4

Abtreibung ist ein kontroverses Thema. Und jeder Mensch hat seine Meinung zum Schwangerschaftsabbruch. Ich persönlich sage mir: Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Es wird Gründe geben warum man sich für oder gegen ein Kind entscheidet.

Ich schreibe den Blog nicht um einfach mal random ein Thema einzuwerfen. Aber ich habe das Gefühl das immer noch zu leichtsinnig damit umgegangen wird. Die Qualität der Aufklärung in Schulen etc. muss sich drastisch verbessern. Die Öffentlichkeit muss immer wieder daran erinnert werden dass mit Sexualität auch eine Menge Verantwortung herkommt.

 

 

Grießpudding mit Erdbeersoße: mögen nicht nur die Kleinen ;)

Heute ist es wieder richtig schön warm. Und genau deshalb ist ein kühles Abendessen genau das Richtige. Warum also nicht einen schönen, einfachen und superleckeren Grießpudding genießen? Das schöne an diesem Rezept: geht schnell und einfach! Im Prinzip kann man den Pudding morgens in 5 Minuten kochen, kalt stellen und Abends dann verschlingen. Also, macht Euch bereit für einen Küchenklassiker.

 

Ihr braucht ( für 2 Personen)

  • 50 Gramm Weichweizen-Grieß
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1-2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Milch , 3,5% Fett
  • 300 ml Milch, 0,3 % Fett
  • 1 Eigelb
  • 1 Eiweiß
  • Abrieb 1 Zitrone

Für die Soße benötigt ihr 250 Gramm Erdbeeren und Zucker nach Geschmack und Bedarf 😉

IMAG1094

 

Das Eigelb vom Eiweiß trennen. Das Eiweiß zu Eischnee aufschlagen. Jetzt die Milch mit dem Zucker, Vanillezucker, Salz und Grieß aufkochen. Einmal aufgekocht mit einem Schneebesen 3 Minuten bei kleiner Hitze rühren.Den Topf danach vom Herd nehmen und erst das Eigelb und danach das Eiweiß unterheben.

Jetzt könnt Ihr den Pudding in Schälchen füllen und in den Kühlschrank stellen. Ich habe hier Silikonförmchen von Ikea verwendet da ich den Pudding stürzen wollte. Sobald die Masse umgefüllt ist diese mit Klarsichtfolie bedecken. Das verhindert die Bildung einer Haut.

IMAG1096

2-3 Stunden kühl stellen , noch länger ist natürlich noch besser. Vor dem Servieren die Erdbeeren mit Zucker pürieren. Den Pudding stürzen und mit der Erdbeersoße bedecken. Natürlich passt auch gut ein Zucker-Zimt-Topping oder Beerenkompott.

IMAG1097

 

Guten Appetit!

 

Tante Vanja sagt: Kindheit reloaded!

 

 

Erdbeer-Blaubeer-Buchweizenmuffins/ strawberry-bluberry-buckwheat muffins

Ich suche schon seit längerem guten Ersatz für Weizenmehl. Heute habe ich mich für eine Mischung aus 40% Kartoffelmehl und 60% Buchweizenmehl entschieden.  Es ist, meiner Meinung nach, geschmacksneutral und sieht aus wie fein gemahlenes Vollkornmehl.

I´m searching for good flour alternatives a long time now. Today I decidet to us a mixture of 40% potato flour and 60% buckwheat flour. Buckwheat flour has a neutral taste and looks like fine grinded whole wheat flour.

Ihr braucht/ you need:

  • 60 Gramm Kartoffelmehl/ 60 gramms potato flour
  • 120 Gramm Buchweizenmehl/ 120 gramms buckwheat flour
  • 3 Eier/ 3 eggs
  • 100 Gramm geschmolzene Butter/ 100 gramms melted butter
  • Süßstoff/ sweetner
  • 1  Päckchen Backpulver/1 small bag of backing soda
  • 1 handvoll gefrorene Erdbeeren/ a handfull of frozen strawberrys
  • 1 handvoll Blaubeeren/ a handfull of blueberrys
  • Zimt/Zucker/ cinnamon and sugar
  • Vanille Aroma/ vanilla flavour drops
  • IMAG1081

 

Mischt die Eier, die Butter, das Backpulver und einen guten Schuss Süßstoff zusammen. Dann das Kartoffelmehl und das Buchweizenmehl dazugeben und kräftig rühren( ist der Teig zu fest könnt Ihr etwas Milch dazugeben!). Die gefrorenen Erdbeeren in einen Gefrierbeutel packen und kleinschlagen 😉 . Mit einem Spatel beide Beerensorten  langsam unterheben. Je 1 EL Teig pro ( Silikon) Förmchen verwenden. Wer möchte kann ein wenig Zucker-Zimtmischung drüberstreuen. Diese gibt nochmal Aroma beim backen ab. Bei 180°C 20 Minuten backen. Fertig 😉

Mix the eggs, melted butter, the baking soda and some sweetner to a smooth batter. Then add both potato- and buckwheat flour. Add some milk if the batter isn´t smoothe enough. take the frozen strawberrys and put them into a freeze bag. Smash´em into the size of the a blueberry. Take a spatula and fold the berrys carefully into the batter. Now use 3-4 tbls. batter per ( silicone) muffin tin and sprinkle some sugar and cinnamon on top. Back by 180°C for 20 min. Done!

IMAG1082

 

Die Muffins schmecken nach Vollkornmuffins. Mit dem Unterschied dass nach dem Verzehr keine Blähungen auftreten XD

The muffins taste like whole wheat muffins. The difference between whole wheat and buckwhet ist that you don´t have any flatulancesXD


Tante vanja sagt: No tootin´ after munching. Yay! (Keine Blähungen nach der Fressorgie 😉 )

 

Tasty Pizza Muffins

Morgen geht es wieder zu meiner Lieblingsfriseurin 😉 Und weil ich sie so gerne hab möchte ich ihr auch etwas Gutes tun. Diesmal mit Pizzamuffins. Diese sind schnell zubereitet, bleiben lange lecker und frisch und kosten nicht viel Geld 😉

Finaly I´m visiting my favorite hairdresser tomorrow. She´s the best hairdresse ( in my oppinion) so I´ll treat her with a special goddie: pizza muffins. Easy to make, tasty and low in cost.

IMAG1078

Ihr braucht/ You need

  • 100 Gramm weißes Mehl/ 100 gramms white flour
  • 150 Gramm Vollkornweizenmehl/ 150 gramms whole wheat flour
  • 1 Päckchen Backpulver/ a small bag of backing soda
  • 2 TL gefrorene Kräuter/ 2 tbls of frozen herbs
  • 1/4 TL Salz/ 1/4 tbls salt
  • 1 EL Tomatenmark/ 4 tbls tomate paste
  • 100-150 ml Milch/ 100-150 ml milk
  • 3 Eier/ 3 eggs
  • Paprikapulver/Pfeffer/Chilliflocken/Oregano/ red papper powder/pepper/chilli/oregano
  • 2 EL Sonnenblumenöl/ 4 tbls of sunnflowerseed oil
  • 80 Gramm Schinken in würfeln/ 80 gramms diced bacon
  • Reibekäse/  thin sliced and cutted cheese

Los geht s: Erst werden die Eier,die Kräuter,die Gewürze,das Salz,das Tomatenmark, das Backpulver und die Milch gut durchgemischt. Schinken und eine handvoll Käse unterheben. Dann die beiden Mehlsorten hinzufügen und rühren bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Silikonmuffinsformen mit je 1 EL Muffinteig befüllen und nochmals Käse drüberstreuen. Dann bei 180°C 20 Minuten lang backen.

Let´s get startet with the batter! Mix eggs,herbs,spices,salt,tomato paste, backing Soda and milk together. Now add bacon and a handfull of cheese. Now put both, white and whole wheat flour, into the moist mixture and stir to a silky and soft batter. Use silicone tins für the muffins! Fill each tin with 3-4 tbls. of batter. Than add some cheese ontop. Bake at 180°C for 20 min.

IMAG1080

 

Einfach und lecker. Natürlich könnt Ihr auch Salami, Thunfisch, Mozzarella und andere Zutaten ausprobieren. Lasst Eurer Phantasie freien lauf! Easy and tasty. You can also try and add some salami, tuna, mozzarella cheese or other incedients.

 

Tante Vanja sagt: Enjoy!

 

DiY Glücksboten: Capt. Oink ist gelandet

Ich lieeebe es Geschenke selbst herzustellen. Ist einfach persönlicher und macht umso mehr Freude. Neulich habe ich bei meinem Bügelperlendealer ein paar neue Bastelsets gesehen. Die Firma KOSMOS bietet Näh-Kits an zu div. Themen. Ich habe mich für die Glücksboten entschieden. Die Verpackung lässt einiges erahnen und mit der Beschriftung 8+ sollte es definitiv nicht zu schwer werden. Hier zeig ich Euch wie mein Capt. Oink entstanden ist.

 

IMAG1046

Das Kit enthält:

  • Stanzboden mit Glücksbotschaften
  • Sticknadel
  • 5 Stoffzuschnitte
  • kleiner Filzzuschnitt
  • 2 große Filzzuschnitte
  • Nähnadel
  • Füllwatte
  • 3 Bündel Stickgarn
  • Nähgarn
  • Holzstäbchen

IMAG1047

Der Stoff ist dünn aber kommt in verschiedenen niedlichen Mustern. Was mir sofort beim durchforsten aufgefallen ist: es gibt keine Schablonen. Nur Vorschläge. Man soll sich selbst einen Glücksboten ausdenken und dann auf den Stoff bringen. Na ja für 8+ ist das ja weniger toll. Da müssen die Eltern mithelfen. Trotzdem wird in der Schritt für Schritt Anleitung gut erklärt wie man seinen eigenen Glücksboten herstellt.

IMAG1048

Mir gefiel die Idee vom Schwein so gut dass ich prompt frei Hand einfach drauf losgemacht habe. Einfach mit nem Kuli auf den Stoff malen. Dann ausschneiden und eine Zweite Figur ausschneiden. Als nächstes habe ich die Arme, Schürze, Augen, Nase und Umhang ausgeschnitten.  Die Ärmchen werden zusammengenäht , mit Füllstoff gefüllt und dann komplett verschlossen. Dann werden diese auf der Rückseite des Glückboten festgenäht. Auf die Vorderseite wird die Schürze. Die Augen und die Nase habe ich mit Alleskleber aufgeklebt.

Zum Schluss einfach den Glückboten zusammennähen. An einer Stelle offen lassen damit Ihr die Füllwatte einfüllen könnt(dafür gibt es das Holzstäbchen). Zum Schluss zunähen.dann darf Capt. Oink noch seinen Umhang umhängen und die Glücksbotschaften einstecken. Fertig!

IMAG1051

 

Mein Fazit: Nun es hat schon Spaß gemacht. Aber für Kinder ab 8 Jahren braucht es schon noch die Hilfe von Erwachsenen. Der Stoff ist sehr knapp berechnet und auch der Filz ist nur in 2 Farben erhalten. Sobald man sich verschneidet hat man eine Menge Stoff zum Fenster heraus geworfen. Ebenfalls hätte ich es gut gefunden wenn Schablonen dabei gewesen wären. Da ich nicht so bewandert bin im Nähen konnte die Schritt für Schritt Anleitung mit gut erklären was zu tun ist.

Alles in allem bin ich zufrieden würde aber das Alter hier doch auf mindestens 10 hochschrauben. Und ein Erwachsener sollte trotzdem in der Nähe sein.

 

Tante Vanja sagt: Capt. Oink schreitet zur TAT! Oink Oink!

 

Lecker,deftig&günstig: Kartoffel-Chilli mit Wurst

Wenn´s mal schnell gehen oder auch noch am nächsten tag munden soll dann gibt es nichts besseres als Chilli. Es kocht sich praktisch von alleine und schmeckt nochmal erwärmt noch besser. Heute habe ich mal eine Variante mit geräuscherter Wurst und Kartoffeln versucht. Ergebniss: super lecker! Habe mit folgenden Zutaten 4 Portionen erhalten:

  • 6 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Paar geräucherte Würste( z.B. Krakauer)
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Packung stückige Tomaten
  • 5 ELCurryketchup
  • 2 EL Essig
  • Salz,Pfeffer, Paprika(edelsüß),Chilliflocken

Und so geht´s!

Zwiebeln, Knoblauchzehen, Kartoffeln und die Würste in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne mit Öl in der obrigen Reihenfolge dünsten.MIt Pfeffer,Salz,Paprika und Chilliflocken gut würzen. Nach ca. 2 Minuten die stückigen Tomaten, den Ketchup und den Essig unterheben. Die Kidneybohnen öffenen. 1 Dose sollte ohne Flüssigkeit dazugegeben werden, die andere komplett mit Flüssigkeit.Zum Schluss den Mais dazugeben, umrühren und abschmecken. Solange köcheln lassen bis die Kartoffeln gar sind ( bei mir ca. 20 Minuten).

Schmeckt sehr gut, schmeckt noch besser mit einem Kleck Sauerrahm. Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim nachmachen und Guten Appetit!

 

Tante Vanja sagt: Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen!

Doughnuts with sweet-lemon-glacing

Seit Juni erreichen mich immer mehr Follower die nur englisch sprechen. Darum werde ich jetzt versuchen meine Rezept so weit wie möglich zu übersetzen. Keine Panik; es gibt immer eine deutsche Version 😉

Since June more and more english speaking follower ,, follow”my blog. That´s the reason why I´m trying to translate as much of my recipes  as possible. Don´t worry! There will always be a german version of it . Hope you enjoy reading my blog und pardon me for my bad gramma 😉

Lust auf ein paar leckere Doughnuts? Mich hat die Backlust gepackt und so sind diese Leckerlies entstanden. Sie sind zwar nicht perfekt rund dafür aber komplett selbst gemacht. Für die kleinen runden Dinger braucht Ihr ordentlich Muskelkraft und Zeit aber es lohnt sich definitiv!

Doughnut cravings? Today I went totaly bananas and created some gooddies, just for fun. They´re not perfekt but 100% homemade. It takes some time and handicraft to make this lil Yummies but it´s definitly worth it!

 

Für den Teig benötigt Ihr:

  1. 2 Eier
  2. 250 ml warme Milch
  3. 150 Gramm weiche Butter
  4. 1 Päckchen Hefe
  5. 80 Gramm Zucker
  6. 500 Gramm Mehl
  7. 2 Päckchen Vanillin

Für den Zuckerguss:

  • 1/2 Packung Puderzucker
  • 1 Shotglas Wasser
  • 1 Shotlgas Zitronensaft
  • Bunte Streusel ❤

 

Dough:

  1.  2 eggs
  2. 250 ml milk, warm
  3. 150 Gramm butter, soft
  4. a small bag of Yeast
  5. 80 Gramm sugar
  6. 500 Gramm flour
  7. 2 small bags of Vanilla Sugar ( or vanilla flavour drops)

 

glacing:

  • 1/2 package powder sugar
  • a shot water
  • a shot lemonjuice
  • sprinkles ❤

 

Die Eier,Butter,Zucker und den Vanillezucker zusammenrühren. Dann das Mehl hinzufügen. Die Hefe in der warmen Milch auflösen und das Gemisch zu den restlichen Zutaten in die Schüssel geben. Jetzt müsst ihr gut kneten, mindestens 10 Minuten. Wenn sich der Teig in der schüssel zu einer Kugel kneten lässt ist er genau richtig. Jetzt muss der Teig 1 Stunde ruhen.

Put the eggs, soft butter, sugar and vanilla sugar together in a big bowl and stirr them up. Pour the flour into the bowl. Mix the yeast with the warm milk and pour it into the bowl. Now you need to knead the dough for at least 10 minutes! If the dough is soft and doesen´t stick in the bowl it´s perfect! After kneading, the dough need to rest for 1 hour.

IMAG1035

Nach 1 Stunde den Teig kurz durchkneten und dann ausrollen. Mit einem großen Glas einen Kreis ausdrücken. Mit einem Shotglas kann man den inneren ring ausstechen. Die Doughnuts nochmals 20 Minuten ruhen lassen.

After the 1-hour-rest you have to knead the dough again before rolling out. Take a glas and stamp out circles. Then take a shot glas and stamp out the tiny holes in the middle. Now the doughnuts need a 20 minutes nap again.

IMAG1037

Nehmt nun einen Topf oder eine Pfanne und füllt diese/n mit Sonnenblumenöl. Ich habe hier eine halbe Flasche verwendet. Erhitzt das Öl. Wenn Ihr einen Zahnstocher ins Öl haltet und sich daran Bläschen bilden ist das Öl heiß genug. Nun könnt Ihr die Doughnuts backen. Pro Seite  2 Minuten. Die fertigen Doughnuts auf papiertücher legen damit sie abtropfen und auskühlen können.

Take a pot or a pan and pour in half a bottle of oil( sunflower). Heat it up. Take a toothpick to check the temperature. If you see some bubbles while holding the toothpick into the oil, that means the oil is hot enough to fry the doughnuts. Fry the doughnuts 2 minutes per side. Take them out and  place them onto some papertowels so they won´t get greasy and cool down.

IMAG1039

Sind die Doughnuts ausgekühlt geht es weiter mit dem Zuckerguss. Dafür rührt Ihr die halbe Packung Puderzucker mit dem Wasser und dem Zitronensaft zusammen. Jetzt könnt Ihr einfach die Doughnuts reinstippen und mit bunten Streuseln verzieren. FERTIG ❤

All cool and easy? Well let´s glace this Yummies up. Mix the powdersugar with water and lemon juice. Whisk! Then just dipp´em in and add some sprinkled. All done! ❤

IMAG1040

 

Tante Vanja sagt:  Call me Homer 😉

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekt Kartoffelmehl: Heute gibt es Bananenbrot!

Guten Abend Ihr Lieben. Wie versprochen poste ich nun ein neues Rezept. Ich versuche im Moment weißes Weizenmehl zu reduzieren( es tut mir einfach nicht gut!) und teste Alternativen. Durch einen Beitrag aus dem TV habe ich einige Ideen bekommen. In diesem Rezept geht es um Kartoffelmehl.

Nein, Euer Kuchen wird nicht nach Kartoffeln schmecken. Trotzdem wird er saftig und lecker. Ich habe für meine Portion im oberen Bild die doppelte Menge an Zutaten verwendet, da ich das Bananenbrot portioniert und eingefroren habe=)

Kartoffelmehl ist ein reines Stärkemehl und komplett glutenfrei. Also für Menschen mit Zöliakie wunderbar geeignet. Ebenfalls ist es eine prima Alternative wenn man weißes Weizenmehl in seiner Ernährung umstellen möchte. Ich habe die Erfahrung gemacht das Brot/Kuchen aus Kartoffelmehl länger sättigt und kein Trägheitsgefühl hinterlässt.

IMAG1027

Für eine Portion( eine Kastenform) benötigt Ihr:

  1. 4 sehr reife Bananen
  2. 300 Gramm Kartoffelmehl
  3. 4 Eier
  4. 2 Päckchen Backpulver
  5. Sonnenblumenöl
  6. Vanillearoma
  7. Kokosraspeln
  8. Bei Bedarf Süßstoff, Schokolade oder Rosinen

Den Ofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Die Bananen zu Brei zerdrücken, Eier und Backpulver dazugeben und mit dem Rührgerät vermischen.Mit Süßstoff abschmecken. Dann ca. 1 Handvoll Kokosraspeln und das Kartoffelmehl dazugeben. Gut verrühren. zum Schluss ca. 4-5 Esslöffel Öl und 1 Teelöffel Vanillearoma unterheben. Wer mag kann Bitterschokolade oder Rosinen zum verfeinern untermischen.

Wer eine Silikonkastenform hat braucht hier keinerlei weiteres Fett zu benutzten. Alle anderen: Kastenform mit Butter/Margarine einfetten und zusätzlich mit Semmelbrösel ausstreuen. Die Masse einfüllen und zwischen 30 ( Stäbchenprobe!) und 40 Minuten backen. Schon fertig!

Das Bananenbrot hält sich im Brotkorb ca. 3-4 Tage. Ich schneide mein Brot gerne in Scheiben und friere es portionsweise ein. Sobald man es aus der Tiefkühltruhe holt ist es innerhalb von 2 Stunden genießbar.Allein für sich schmeckt es schon lecker, aber mit Erdnuss- oder Mandelbutter ist es einfach göttlich.

 

Viel Spaß beim nachbacken 😉

 

Tante Vanja sagt: Wow, eine tolle Knolle!