Zitronen-Erdbeer-Muffins: Frisch, zitroning und erdbeerig gut!

Hm ich habe Lust zu backen. Aber was soll ich denn herstellen? Schauen wir mal in die Küche. Zitronen… okay das is gut. Erdbeeren im Kühlschrank. Da kann man bestimmt etwas machen.

Zitronen-Erdbeer-Muffins sollen es werden! Das passt irgendwie zur Jahreszeit und außerdem macht sauer bekanntlich lustig 😉 Folgende Zutaten braucht Ihr für die leckeren, kleinen Dinger:

  • 1 Zitrone ( Schale sollte verzehrbar sein!)
  • 3 Eier
  • 80 Gramm Butter
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 160 Gramm mehl
  • 1 handvoll Erdbeeren

Los geht´s !

Heizt den Ofen auf 180°C  Ober/Unterhitze vor!

Nehmt die Zitrone und rollt sie erst mal schön kräftig auf der Küchenablaga. So kriegt Ihr den Saft schneller raus. Dann die Zitrone unter heißes Wasser halten damit sich die Poren öffnen. Jetzt geht es zum reiben. Nehmt eine feine Küchenreibe, haltet sie über Eure Schüssel und peelt die Zitrone was das Zeug hält! Dann einfach aufschneiden und den gesamten Saft ebenfalls in die Schüssel geben!

Jetzt die Eier hinzugeben und kräftig verquirlen. Die Butter erwärmen und rein in die Schüssel. Ebenfalls gut verquirlen. Das selbse macht Ihr mit dem Zucker, dem Backpulver und dem Mehl.Falls der Teig zu fest ist einfach einen Schuss Mineralwasser dazugeben 😉

Die Erdbeeren wasche, das Grün entfernen und die Beeren in kleine Stücke schneiden. Diese unter den Teig heben.  Silikonförmchen bereitstellen und ca.  1 1/2 Esslöffel Teig in jedes Förmchen füllen. Ab in den Ofen! Nach 15 Minuten sind die Leckerlis fertig!

IMAG0917

 

Wer ganz gewitzt ist rührt aus dem Saft einer Zitrone, Puderzucker und Wasser noch einen Zuckerguss an. Das ist dann wirklich zitronig!

IMAG0919

Viel Spaß beim nachbacken!

Tante Vanja sagt: NomNomNom Muffins!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: